Am ersten Adventswochenende lockt ein traditionelle Weihnachtsmarkt nach Seppenrade.

Lichterketten schmücken die Giebel der Fachwerkhäuser zaubern eine stimmungsvolle Atmosphäre um die Kirche. In schmucken Verkaufshütten auf den  historischen Kirchplatz gibt es weihnachtliche Dekorationen, Gestecke, Kunsthandwerk, Accessoires, Schmuck und Schokolade. Bratwurst, Waffeln aus dem Gusseisen und Crêpes sowie Glühwein und Kinderpunsch sind nur einige der zahlreichen Köstlichkeiten. Auf die jüngsten Weihnachtsmarkt-Besucher wartet eine Kindereisenbahn und der Nikolaus kommt an beiden Tagen zu Besuch. Er hat in seinem gut gefüllten Sack viele Leckereien für alle Kinder dabei und freut sich über ein Weihnachtslied oder Gedicht. Zusätzlich findet die Stiefelaktion statt, hier können gekennzeichnete Stiefel abgegeben werden. Diese Stiefel können dann befüllt am Nikolausabend, an den bekannten Ausgabestellen abgeholt werden. 

 

Anmeldung Weihnachtsmarkt 2020 für Aussteller

Klicken, um eine größere Karte zu öffnen

Auch der diesjährige Weihnachtsmarkt findet wieder am 1. Adventswochenende rund um die Kirche St. Dionysius in Seppenrade statt. Der Heimatverein Seppenrade lädt alle am Samstag und Sonntag zu einem Besuch ein.

Termin:

               Samstag: 28. November   von 13.00 - 18.00 Uhr

               Sonntag:  29. November   von 11.00 - 18.00 Uhr