Der dritte Ammonit wird erstellt.

Im Dezember 2018 wird begonnen das Modell des dritten Ammoniten zu erstellen. Auch hier kommt die CAD-Maschine in der Werkstatt der Firma Delbrügge zum Einsatz. In Tag- und Nachteinsatz wird aus dem Rohling das Modell gefrässt.  

 

 

 

 

 

 

 

Der zweite Ammonit wird erstellt.

Im März 2018 wird das zweite Modell des Ammoniten aus einem Block gefräßt. Mit diesem Modell wird im Juli im Rahmen eines Tages der offenen Tür in der Firma Humberg in Nottuln der zweite Ammonit gegossen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der erste Ammonit wird erstellt.

Im Februar 2018 wird das Modell des ersten Ammoniten erstellt und im März 2018 gegossen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ammoniten werden digitalisiert.

Im Oktober 2017 wurden die Modelle der drei Ammoniten im LWL Museum digitalisiert und für die nachfolgende Verarbeitung digital aufbereitet. 

 

 

 

 

 

 

 

 

19. Dezember 2018. Der dritte Ammonit wird gefertigt.
Markiert in: