Nach einem schönen Weihnachtsmarktwochenende in Seppenrade war das Budenbauerteam und der Vorstand des Heimatvereins Seppenrade am Montag mit etwa 20 Helfern trotz Nieselregens schon wieder im Einsatz. Die Stände wurden in Seppenrade abgebaut und für den Weihnachtsmarkt an der St. Felizitas-Kirche in Lüdinghausen am kommenden Wochenende dort wieder aufgebaut.

Am Montag den 11. Dezember wurde von dem Team (22 Helfer) alle Seppenrader-Buden in Lüdinghausen wieder abgebaut und in Seppenrade ordnungsgemäß eingelagert. Eine logistische Glanzleistung, zumal das Wetter, mit Schnee und Regen eine zusätzliche Belastung war.

Vielen Dank an alle Helfer.

 

 

 

 

04. Dezember Budenbauer bei der Arbeit
Markiert in: