05. November: Pflanzen der Lutherrose

„Was haben der Fußballer Uwe Seeler und der Reformator Martin Luther gemeinsam?“ Diese Frage wäre bei Günter Jauchs „Wer wird Millionär“ sicherlich eine Million Euro wert. Der Ursprung dieser Gemeinsamkeit über fast fünf Jahrhunderte hinweg liegt in Seppenrade. Genauer gesagt im Garten von Rosenzüchter Ewald Scholle. Der hatte im Jahr 2000 eine weiße Rose gezüchtet, die 2003 in Coburg auf den Namen „Dr. Martin Luther“ getauft wurde. Und diese neu gezüchtete Rose stammt unter anderem von der Rosensorte

Weiterlesen