13. August 2018: Rosenfest; Beginn der Aufbauwoche

Am Samstagabend startet die Neuauflage des Rosenfestes. Damit pünktlich zur Eröffnung alles fertig ist, sind viele ehrenamtliche Helfer seit Montag im Einsatz. Sie haben Routine. Das wird selbst dem handwerklichen Laien sofort klar, wenn er die vielen freiwilligen Helfer, die in diesen Tagen den Rosengarten bevölkern, beobachtet. Das Fest der Feste in Seppenrade will vorbereitet sein. Es sind vor allem die Rosenmänner, die zum Teil jahrelange Erfahrung haben und ganz genau wissen, was zu tun

Weiterlesen

14. – 19. August: Aufbauwoche Rosenfest

 „Wir haben an den Festtagen insgesamt circa 400 Helfer im Einsatz. Wir sind froh, dass wir diese Unterstützung jedes Jahr aufs Neue haben, sonst wäre dieses Fest gar nicht zu stemmen“, sagt der Heimatvereinsvorsitzende Friedhelm Landfester. Seit Montag begrüßt er täglich mehrere Helfertrupps – die ersten Aufgaben, unter anderem mit dem Anbringen der Lichterketten und dem Absperren der Rosenbeete, übernahmen am Montagnachmittag circa 35 „Rosenmänner“. So werden in Seppenrade jene insgesamt 120 Ehrenamtliche bezeichnet, die

Weiterlesen