Am Samstagabend startet die Neuauflage des Rosenfestes. Damit pünktlich zur Eröffnung alles fertig ist, sind viele ehrenamtliche Helfer seit Montag im Einsatz. Sie haben Routine. Das wird selbst dem handwerklichen Laien sofort klar, wenn er die vielen freiwilligen Helfer, die in diesen Tagen den Rosengarten bevölkern, beobachtet. Das Fest der Feste in Seppenrade will vorbereitet sein. Es sind vor allem die Rosenmänner, die zum Teil jahrelange Erfahrung haben und ganz genau wissen, was zu tun ist. Unterstützung bekommen sie dieser Tage noch durch die Seppenrader-Landjugend.

 

13. August 2018: Rosenfest; Beginn der Aufbauwoche
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.