Am Sonntag den 01. 10. gab der Musikverein „Eintracht“ Trier-Zewen  ein Platzkonzert am Pavillon des Rosengartens in Seppenrade. Die 30 Musiker aus der ältesten Stadt Deutschlands, aus Trier an der Mosel, boten ein abwechslungsreiches Unterhaltungskonzert und boten einen Querschnitt durch die verschiedenen Bereiche der Blasmusik.  So waren neben traditionellen Stücken und Märschen auch moderne und zeitgenössische Arrangements aus Pop- und Unterhaltungsmusik zu hören.

01. Oktober: Musikverein Trier-Zewen