01. April 2018 Osterfeuer in Seppenrade

Groß und Klein kamen am Sonntagabend auch am Liebeshügel in Seppenrade zusammen, um die Tradition des Osterfeuers zu feiern. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Seppenrader Heimatverein. Die Feuerwehr war für das Feuer zuständig. Mitarbeiter des Bauhofs hatten das Feuerholz, das von den Anwohnern gesammelt worden war, auf dem Feld von Erich Sasse aufgeschichtet. Die Jugendfeuerwehr verkaufte Bratwürste und Kaltgetränke, so dass an alles gedacht war. Friedhelm Landfester, Vorsitzender des Heimatvereins, lobte die gelungene Zusammenarbeit und

Weiterlesen