26. Oktober: Volksbank überreicht Spende.

Eine Spende von 5000 Euro überreichte die Volksbank in Seppenrade durch ihre Mitarbeiterin Judith Nibbenhagen an den Vorsitzenden des Heimatvereins, Friedhelm Landfester. Mit dieser stolzen Summe unterstützt die Bank das Ammoniten-Projekt des Heimatvereins. Der plant den Nachguss der drei größten in Seppenrade gefundenen Ammoniten. Über ein Jahr mussten die Heimatfreunde auf die Genehmigung durch das Landesmuseum in Münster warten. Eine Fachfirma aus Köln hat die drei Ammoniten nun in Münster eingescannt. Die Firma Delbrügge wird

Weiterlesen

15. Oktober: Herbstwanderung

In die Bauerschaft Ondrup führte die diesjährige Herbstwanderung des Heimatvereins Seppenrade am Sonntagnachmittag. Über 30 Heimatfreunde nahmen bei herrlichem Spätsommerwetter daran teil. Vom Heimathaus führte der Weg durch Wald und Flur nach Ondrup, wo nach kleinen Getränkepausen unterwegs im Reiterstübchen bei Josef Volle die Kaffeetafel bereits gedeckt war. Entsprechend gestärkt genoss die Wandergruppe auch auf dem Rückweg ins Dorf das schöne Wetter.

Weiterlesen

01. Oktober 2017: Musikverein Trier-Zewen

Am Sonntag den 01. 10. gab der Musikverein „Eintracht“ Trier-Zewen  ein Platzkonzert am Pavillon des Rosengartens in Seppenrade. Die 30 Musiker aus der ältesten Stadt Deutschlands, aus Trier an der Mosel, boten ein abwechslungsreiches Unterhaltungskonzert und boten einen Querschnitt durch die verschiedenen Bereiche der Blasmusik.  So waren neben traditionellen Stücken und Märschen auch moderne und zeitgenössische Arrangements aus Pop- und Unterhaltungsmusik zu hören.

Weiterlesen